Seit früher Kindheit haben Bücher und Geschichten eine grosse Rolle in meinem Leben eingenommen. Ob vorgelesen, ab Kassette oder später selbst gelesen - waren und sind sie noch immer mein steter Begleiter. Nach dem Studium der Germanistik und europäischer Volksliteratur hatten alle meine Anstellungen mit Sprache und Schrift zu tun, wenn auch in unterschiedlichen Bereichen. Vor wenigen Jahren konnte ich mir meinen Wunsch, mit Kinderliteratur zu arbeiten und Kindern Geschichten und das Lesen näher zu bringen, erfüllen. Neben meiner Tätigkeit als Leseanimatorin leite ich heute die Fachstelle Leseförderung in der Stadtbibliothek Aarau.